• Bitte denken Sie daran, dass sich rund um den Platz landwirtschaftliche Flächen sowie Wohngebäude befinden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, in der Umgebung des Platzes ihren Hund ausschließlich angeleint zu führen und Hundekot und Abfälle zu entfernen.
  • Bitte kommen Sie pünktlich zur Stunde und verlassen Sie den Platz am Ende der Stunde zügig, wenn nachfolgende Gruppen warten.
  • Lassen Sie Ihren Hund bitte bei Betreten des Platzes angeleint. Das Ableinen auf dem Platz erfolgt erst  nach Freigabe durch die Trainerin/den Trainer.
  • Kursabsagen müssen spätestens 14 Tage im Voraus gemacht werden, damit sie nicht verfallen.

 

  • Kranke Hunde dürfen nicht am Kurs teilnehmen und müssen bis zur Freigabe durch den Tierarzt aussetzen. Hunde mit Durchfall dürfen nicht auf den Platz.
  • Bei läufigen Hündinnen klären Sie bitte vor Kursbeginn mit der Trainerin/dem Trainer, ob eine Teilnahme am laufenden Kurs sinnvoll ist, bzw. ob ggf. ein separates Training erforderlich ist.
  • Wir bitten Sie den Hundeplatz sauber zu halten. Für das Entfernen von Hundekot stehen Säckchen bzw. zur Entsorgung Mistkübel zur Verfügung.
    Zigarettenreste bitte nicht auf dem Trainingsgelände liegen lassen. Die Hundekot Säckchen dürfen nicht in der Mobiltoilette entsorgt werden.
  • Die auf dem Platz aufgestellten Geräte bitte nur nach Einweisung und unter Anleitung der Trainerin/des Trainers benützen.
  • Die Verwendung sämtlicher Hilfsmittel und Methoden, die zur Ausübung von Zwang eingesetzt werden könnten sind nicht erlaubt (z.B. Stachelhalsbänder, Halsbänder auf Zug, Leinenruck, etc.).